Schildblume Schlangenkopf

Sofort lieferbar (Lieferzeit: 1 - 5 Tage)

Schildblume Schlangenkopf

Die Schildblume stammt ursprünglich aus feuchten Sümpfen und Wäldern Nordamerikas. Bei uns ist sie unter den Namen auch Schlangenkopf oder Miesmäulchen bekannt. Sie präsentiert im Sommer ihre interessanten Blütenstände mit den schlangenkopfartigen Rachenblüten.

An einem richtigen Standort ist diese schöne Staude völlig anspruchslos. Je sonniger der Standort ist, desto feuchter sollte der Boden sein. Trocknet der Boden leicht aus, sind halbschattige Plätze empfehlenswert. Auf einem gleichmäßig feuchtem, humusreichem Gartenboden gedeiht die Schildblume am Besten, daher wäre ein sonniger Standort am Teichrand oder Bachlauf ideal.

Pflanzendetails

Botanischer Name Chelone obliqua
Lieferform Topfballen, Topfgröße 9x9 cm
Blüte rosa
Blütezeit August - Oktober
Wuchshöhe 70 cm
Standort sonnig, halbschattig
Bodenansprüche durchlässiger, frischer, feuchter Boden
Verwendung Staudenbeet, Gruppenpflanzung, Teichrand
Sonstiges Bienenweide
Kundenhotline 04101 513128
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten