Hinweis: Ab dem 11.12.2019 sind wir in den Betriebsferien. Bestellungen werden ab dem 13.01.2020 wie gewohnt verschickt.

Japanische Krötenlilie

Sofort lieferbar (Lieferzeit: 1 - 5 Tage)

Japanische Krötenlilie

Die Krötenlilie stammt ursprünglich aus Asien und gehört zur Familie Liliengewächse. Sie fällt durch ihre gefleckten Blüten auf, die an Orchideenblüten erinnert. Diese schöne Staude begeistert auch durch lange Blütezeit, die im Sommer anfängt und bis zu den ersten Frosttagen im Oktober anhält. Die Blüten eignen sich gut für den Vasenschnitt.

Die Krötenlilie mag halbschattige bis schattige, windstille und geschützte Standorte ohne direkte Sonneneinstrahlung. Idealer Standort ist ein schattiger Gehölzrand. Dort sind die Krötenlilien geschützt und die Blüten kommen gut zur Geltung. Was die Bodenverhältnisse angeht, braucht die Krötenlilie ähnlichen Boden wie ein Rhododendron – frisch bis feucht, humos, nährstoffreich, kalkarm, etwas sauer und vor allem durchlässig. Bei einer optimalen Standortauswahl kann die Krötenlilie sogar eine Höhe von bis zu 150 Zentimeter erreichen.

Krötenlilien sind bis –20 Grad winterhart, müssen jedoch wie Rosen gut geschützt werden. Hierzu kann die Staude mit Reisig abgedeckt werden. Der Rückschnitt ist erst im Frühjahr empfehlenswert.

Pflanzendetails

Botanischer Name Tricyrtis hirta
Lieferform Topfballen, Topfgröße 9x9 cm
Blüte weiß mit lila, rot gepunktet
Blütezeit August - Oktober
Wuchshöhe 80 cm
Standort halbschattig, schattig
Verwendung Staudenbeet, Gruppenpflanzung
Kundenhotline 04101 513128
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten